26. April 2015

Zwei Völker, eine Prophezeiung

Susanne O’Connell: Die Prophezeiung der Volturne

Quelle: http://bit.ly/1sl6Cuf
Vagóor glaubt nicht an die Prophezeiung, an die die Volturnen, sein Volk, seit jeher glauben. Laut dieser wird eines Tages der Erlöser kommen, der sie wieder eins werden lässt mit dem Wasser – ihrem Element. Und obwohl die Volturnen nicht mehr schwimmen können, haben sie immer noch Kiemen. Jeder junge Volturne zieht aus, um drei Aufgaben zu lösen, die zeigen, ob er der Erwählte ist – oder eben nicht. Vagóor weigert sich jedoch und wird verstoßen. Die junge Volturnin Mirihanna jedoch glaubt, dass sie die Erlöserin ist, ein ketzerischer Gedanke, denn nur ein männlicher Volturne kann laut der Prophezeiung sein Volk erlösen. Hin und her gerissen zwischen seinen Zweifeln und seiner Liebe zu Mirihanna mach Vagóor sich auf, sich mit dem Erzfeind der Volturnen zu verbünden: den Herkanen.

8. April 2015

Ein Steampunk-Abenteuer

Kirsten Brox: Matamba

Quelle: http://bit.ly/1CdVYod
1870 begibt sich der einbeinige Kriegsveteran Morton Stanley auf eine Expedition nach Afrika um die Quelle des Nils zu finden. Ihn locken unendlicher Reichtum und Ruhm, sollte er sein Ziel als erstes erreichen. Aber auch sein Konkurrent, Prof. Jack Lambert, begibt sich auf die Reise zum Nil und somit auch auf die Suche nach seinen Ahnen. Für beide beginnt ein Abenteuer und es kann am Ende nur einen Sieger geben…