31. Oktober 2016

Der Lovelybooks Leserpreis 2016

 

Die Nominierungsrunde ist gestartet und läuft vom 31. Oktober - 10. November 2016:


50 spannende Erkenntnisse aus der Welt der Wissenschaft

Ernst Peter Fischer: »Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie«. Die 50 besten Erkenntnisse der Wissenschaft von Galilei bis Einstein

In »Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie« sammelt der Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer die besten Erkenntnisse aus der Naturwissenschaft. Insgesamt widmet er sich 50 Wissenschaftlern aus den Bereichen Astronomie, Physik, Mathematik, Informatik, Naturforschung, Biologie, Chemie, Medizin, Molekularbiologie und Genetik. Dabei widmet er sich Größen wie Galilei, Kepler, Newton über Marie Curie, Lise Meitner, Einstein, Schrödinger bis hin zu Feynman, sowie Darwin, Gauß und noch vielen anderen bekannten Wissenschaftlern.

28. Oktober 2016

Tipps von Mutter zu Mutter

Angela Breitkopf: Mama schläft jetzt durch

Die Freude über das Baby ist groß, ist es doch endlich da. Doch schnell wird die frischgebackene Mama feststellen, dass spätestens mit der Ankunft des neuen Erdenbürgers sich so einiges verändert hat und Schlaf plötzlich Mangelware wird. Die Journalistin und Autorin Angela Breitkopf, die selbst Mutter von drei Kindern ist, beschäftigt sich in ihrem Buch mit genau der Frage, wann man als Mutter wieder (durch)schlafen kann und wie man sich bis dahin mit praktischen Tipps helfen kann.

27. Oktober 2016

Ein neuer Fall für das MORDs-Team

Andreas Suchanek: Die fünfte Dynastie. Ein MORDs-Team 13

Die Katastrophe auf Angel Island im Jahr 1985 nahm Sonja Walker einen Teil ihrer Familie. Jahrzehnte später möchte sie sich damit auseinandersetzen und möchte eine Reportage über die Ereignisse drehen. Zusammen mit einem Teil des MORDs-Teams macht sie einen Ausflug zum Zirkus auf Angel Island und machen eine grausige Entdeckung…

26. Oktober 2016

Was ist Perfektion?

 Cecilia Ahern: Flawed – Wie perfekt willst du sein? Flawed 01

Wie perfekt ist eine perfekte Welt wirklich? Dieser Frage muss sich die 17-jährige Celestine North stellen. Sie lebt in einer Welt, in der „Fehlerhafte“ gebrandmarkt werden. Perfektion ist das, nach dem alle streben. Celestine selbst scheint perfekt zu sein, perfekte Noten, perfektes Verhalten, ein perfekter Freund. Doch dann begeht Celestine einen Fehler ...

24. Oktober 2016

Konnte meine Erwartungen nicht erfüllen

Anna Gavalda: Nur wer fällt, lernt fliegen

Als Billie und Franck während eines Wanderurlaubs in eine Felsspalte fallen, fängt Billie an, ihr Leben ihrem Glücksstern zu erzählen. Ein Leben, das nicht immer einfach war, denn Billie wuchs in einer Wohnwagensiedlung auf und der schwule Franck hatte es auch nicht leicht. Schließlich lernen sich beide in der Schule bei einer Theateraufführung kennen und werden die besten Freunde. Doch die Jahre sind nicht immer gut zu ihnen und so bleibt Billie sitzen und Franck muss aufs Internat, aber ihre Freundschaft bleibt bestehen.

22. Oktober 2016

»Komm nach Hause… und räche dich an denen, die uns getötet haben!«

Mark Roderick: Tränen aus Blut. Post Mortem 01

Der Profikiller Avram Kuyper erhält von seinem Bruder eine erschütternde Nachricht: »Komm nach Hause… und räche dich an denen, die uns getötet haben!«. Sein Bruder war Reporter und einer großen Sache auf der Spur, die ihm und seiner Familie zum Verhängnis wurde. Auch die Interpol-Agentin Emilia Ness erhält eine Nachricht, sie soll den Fall vor Gericht bringen. Unabhängig voneinander machen sich beide daran, den Mörder zu finden und stoßen dabei auf abscheuliche Horror-Videos…

Liebe zwischen den Zeiten

 Tanja Neise: Die Erbin. Der Orden der weißen Orchidee 01

Nach dem Tod ihrer Urgroßmutter, mit der sie kaum Kontakt hatte, erbt Marie deren Haus und Hof. Dort angekommen erreicht sie eine Nachricht der Verstorbenen: Geerbt hat Marie auch eine Gabe, nämlich die Gabe, durch die Zeit zu reisen mithilfe eines Baumes und Verletzungen zu heilen. Zunächst skeptisch lässt die Neugierde doch nicht lange auf sich warten und Marie wagt ihre erste Reise. In der Vergangenheit trifft sie dann schließlich auf Richard, mit dem sie sich sofort verbunden fühlt, und für beide beginnt das Abenteuer ihres Lebens.

21. Oktober 2016

Mitreißende Erzählung aus einer anderen Welt

R. R. Janetzky: Eyvindurs Sohn. Das Erbe der Weltenreiter 01

Ein Wort vorweg: Das hier ist die Gesamtrezension für die beiden Bücher „Eyvindurs Sohn I“ und „Eyvindurs Sohn II“, da es durch die Printausgabe zu einer Teilung gekommen ist.

Es ist wie in einem Märchen. Eyvin ist ein einfacher Stallbursche – so denkt er –, der gerne Ritter werden möchte. Doch er ist ein Findelkind und wird auch als Wechselbalg verschrien und der Earl möchte ihn nicht als Knappen aufnehmen.
Darüber hinaus hat es der Sohn des Earls auf ihn abgesehen und macht ihm das Leben bei jeder sich bietenden Gelegenheit zur Hölle.
Aber was Eyvin nicht weiß: Das Schicksal hält für ihn wesentlich mehr bereit als nur ein einfacher Stallbursche zu sein, und als im Stall ein Fohlen mit einem seltsamen Zeichen auf der Stirn geboren wird, beginnt sich Eyvins Leben schneller zu verändern, als er es glauben kann. Seltsame Kreaturen, die Falken, die sich in Menschen verwandeln können, erscheinen auf der Burg und scheinen jemanden zu suchen. Dann bricht auch noch die Pest aus und alles versinkt in Chaos. Eyvin erfährt, dass er der Sohn des Königs eines anderen Reiches ist, dem Menschenland ähnlich und doch ganz anders. Er ist auserwählt, dieses Reich zu retten, denn ein finsterer Herrscher sitzt nun dort auf dem Thron.

20. Oktober 2016

Konnte mich nicht mitreißen

Markus Heitz: Die Mächte des Feuers 01

Die Welt wurde von uralten Drachen unter sich aufgeteilt, die seither die Geschicke der Menschen aus dem Verborgenen heraus lenken. Nur selten machen diese Altvorderen auf sich aufmerksam. Doch jüngere Exemplare stillen ihren Hunger des Öfteren an Menschen. Hier schreitet das Officium ein, eine von der Kirche geleitete Spezialeinheit, die die Nachfahren der Heiligen Drachentöter mit einschließt. Silena ist eine von ihnen und kommt mithilfe des Fürsten und Sehers Grigorij der groß angelegten Verschwörung der Drachen auf die Spur, die schließlich die ganze Welt erschüttert…

Gute und unterhaltsame Kurzgeschichte

Daniel Isberner: Artefakte

Worum geht es? Artefaktjäger stoßen auf einen reichbestückten Tempel einer längst ausgestorbenen Alienrasse. Natürlich bergen sie die Artefakte, doch als das Bergungsteam wieder an Bord kommt, ist die restliche Crew verschwunden…

19. Oktober 2016

Sci-Fi meets Fantasy

Marita Grimke: Mayra und der Prinz von Terrestra

Mayra lebt im Jahr 10210 auf dem Planeten Uniona (vormals die Erde). Um ihrer Mutter zu entkommen, beschließt sie die Schulferien bei ihrem Großvater auf dem kürzlich wieder entdeckten Planeten Terrestra zu verbringen, einer vergessenen Kolonie, die über keine Technik verfügt und eher im Mittelalter verhaftet ist. Allerdings haben einige Menschen die Gabe der Magie entwickelt. Dort trifft sie auf Djuma und schon bald werden die beiden in einen entbrennenden Streit zwischen Union und dem König von Terrestra.

18. Oktober 2016

Enttäuschend und langatmig

 Lesley Downer: Die Kurtisane und der Samurai

Während der Bürgerkrieg in Japan tobt und die Meiji-Ära eingeleitet wird muss Hana aus ihrem Zuhause fliehen, da ihr Mann auf der falschen Seite steht. Ihr bleibt nur die Flucht nach Yoshiwara, ein Vergnügungsviertel. Sie steigt rasch zur begehrtesten Kurtisane auf. Sie begegnet dem Samurai Yozo, der im Krieg ebenfalls zu den Verlierern gehörte, und beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Doch eine Kurtisane darf sich nicht verlieben…

17. Oktober 2016

Montagsfrage vom 17.Oktober 2016

Montagsfrage: Welcher Einzelband steht bei dir aktuell als nächstes auf dem Leseplan?

Die letzte (und erste) Montagsfrage, die ich beantwortet habe, liegt nun tatsächlich schon eine Weile zurück. Dafür gab es heute mal wieder eine interessante Frage, die so simpel erscheint, dennoch nicht leicht zu beantworten ist.

http://buch-fresserchen.blogspot.de

Schönes Rasselbuch für die Kleinen

Duden: Kennst du das? Rasselbuch Kleine Tiere

Das vorliegende Rasselbuch ist ungefähr ab 6 Monaten geeignet. Die Größe hierbei ist gut für kleine Kinderhände geeignet und besitzt einen Griff, der gut für kleine Kinderhände geeignet ist. Die untere Kante ist abgerundet, sodass das Buch auch geschaukelt werden kann.
Das Buch besteht insgesamt aus acht Motiven: Marienkäfer – Häschen, Schmetterling – Frosch, Katze – Hund, Entenküken – Lamm. Auf jeder Doppelseite befinden sich zwei Motive. Schön hierbei finde ich, dass es tatsächlich Fotos sind und keine Zeichnungen. Die Tierbilder wecken das Interesse und unser Kleiner hat beim Betrachten auch richtig Freude.

„Unter Eingeweihten nennen wir das die Cross-Krankheit.“

Andreas Suchanek: Die alte Macht. Heliosphere 2265 25

Zusammen mit dem einzigen geretteten Schlüsselträger befindet sich Captain Jayden Cross noch immer auf der Schlüsselstation. Eine Flucht scheint aussichtslos.
Tess befindet sich auf dem Weg zu den Ash‘Gul‘Kon, die sie entführt haben.
Commander Noriko Ishida hingegen sieht sich mit der HYPERION gleich mehreren Feinden gegenüber, denn Schiffe des Imperiums, der Zukunftsrebellen und der gefürchteten Ash‘Gul‘Kon. Zudem greift an Bord der HYPERION Alpha 365 plötzlich die Besatzung an ...

Würdige Fortsetzung

Cassandra Clare: City of Fallen Angels. The Mortal Instruments 04

Valentine ist besiegt und das Leben kehrt zur Normalität zurück – scheinbar. Denn Jace wendet sich immer mehr von Clary ab und Simon hat mit den Folgen seines Fluches zu kämpfen. Zudem wird er durch das Kainsmal plötzlich zur begehrtesten Person in New York. Während Clarys Mutter und Luke ihre Hochzeit planen, geschehen auf einmal mysteriöse Morde und dann taucht eine Person auf, mit der niemand gerechnet hatte…

Erzähl mal! Wie weit bist du mit deiner Doktorarbeit?

Tipahine Rivière: Studierst du noch oder lebst du schon?

Jeannes großer Traum geht in Erfüllung: Sie wird als Doktorandin der Literaturwissenschaften akzeptiert. Enthusiastisch macht sie sich auf, in den nächsten drei Jahren ihre Doktorarbeit zu schreiben. Schnell holt sie jedoch das wahre Leben ein, zwischen schlecht bezahlten Nebenjobs, den Klüngeleien an der Uni und dieser verdammten Arbeit, die einfach nicht fertig werden will.

16. Oktober 2016

Zum Nicht-aus-der-Hand-legen

Cassandra Clare: City of Glass. The Mortal Instruments 03

Clary versucht immer noch verzweifelt ihre Mutter aus ihrem Koma zu erwecken. Ihr Weg führt sie nach Idris, wo sie noch tiefer in den Kampf zwischen den Shadowhuntern und Valentin verstrickt wird. Auch ihr bester Freund Simon ist mit von der Partie. Doch als wäre Clarys Familiengeschichte nicht schon kompliziert genug, taucht auf einmal ein weiteres Mitglied ihrer Familie auf.

15. Oktober 2016

Gute Fortsetzung der Reihe

 Cassandra Clare: City of Ashes. The Mortal Instruments 02

Clary hat ihre Mutter gefunden, doch es ist nicht eitler Sonnenschein. Immer tiefer wird sie in die Angelegenheiten der Shadowhunter verstrickt. Schlimm genug, dass jemand die Mortal Instruments stiehlt um die Welt mit Schrecken zu überfallen. Dabei hat Clary selbst große Probleme, denn sie fühlt sich zu jemandem hingezogen, für den sie keine Gefühle empfinden darf.

„Kein Grund zur Sorge. Ich habe einen Plan, in einem Plan, in einem Plan.“

Andreas Suchanek: Aurafeuer. Das Erbe der Macht 01

 Für Alex ändert sich das Leben eines Tages schlagartig. Auf ihn geht das Sigil eines getöteten Lichtmagiers über und so erfährt er, dass es eine zweite, geheime Welt der Magie gibt. Jen hingegen, eine Lichtmagiern, muss das Küken Alex unter ihre Fittiche nehmen, und dass, obwohl er der Erbe ihres getöteten Freundes Mark ist. Wo Licht ist, ist auch Schatten und so zeigen schon bald finstere Mächte Interesse an Jen und Alex.

14. Oktober 2016

Bewerbungsratgeber mal anders

Stephan Berry: Berufsziel: Römischer Kaiser

Welche Voraussetzungen muss man mit sich bringen, um die Wahl zum Römischen Kaiser zu gewinnen? Was sind die Risiken, was der Gewinn? Wie sollte man gekleidet sein und sich Verhalten? Ist es egal, wenn meine Familie mit Skandalen auf sich aufmerksam macht? Darf ich mich als Gott anbeten lassen?

Welche Erinnerungen würdest du löschen?

Lillith Korn: Ausgelöscht. Better Life 01

Als Zoe die Chance bekommt mithilfe ihrer Forschungen traumatisierten Menschen zu helfen, zögert sie nicht lange und wechselt zu „Better Life“. Doch anstatt Menschen zu helfen, benutzen sie Zoes Programm um Menschen gegen ihren Willen zu löschen und sie mit einer neuen Identität auszustatten, um sie dann in ihren Dienst zu stellen. Zoe kommt dahinter und zusammen mit Marvin, der ebenfalls gelöscht wurde und von Zoe wiederhergestellt werden konnte, machen sie sich daran, „Better Life“ zu zerstören.

13. Oktober 2016

Warum schleichst du dich in meine Träume?

Bettina Münster: Der Fluch der Sirene

Die Journalistin Cindy Hamilton lebt für ihren Beruf. Doch dann beginnen die Träume, in denen der gutaussehende Akim sie für sich gewinnt. Cindy ist auserwählt, den uralten Fluch zu brechen, der auf ihm liegt. Doch da ist auch noch Richard, der sie nicht kalt lässt. Gemeinsam machen sie sich auf, den Fluch zu brechen ...

12. Oktober 2016

Mitreißend und spannend bis in die letzte Seite

 Bernhard Hennen: Die gefesselte Göttin. Drachenelfen 03

Der Konflikt zwischen den Drachen und den Devanthar vertieft sich. Der Unsterbliche Aaron möchte nichts weiter als Frieden, doch seine Wünsche werden jäh zerschlagen, als die Drachen Nandalee nach Nangog schicken. Sie soll die gefesselte Göttin befreien, die tief im Inneren ihrer Welt schläft. Dies hat fatale Konsequenzen, denn die Menschen Nangogs sind ihr ein Dorn im Auge. Die Drachen bereiten sich darauf vor, einen alles entscheidenden Schlag zu führen.

Großartiger zweiter Teil

 Bernhard Hennen: Die Windgängerin. Drachenelfen 02

Der Glanz der Drachen beginnt zunehmend zu schwinden als ihre Rachgelüste die Oberhand nehmen. Der Glaube der Drachenelfen an die Weisheit ihrer Herren ist zerstört. Die Alben machen sich mit ihrer Passivität keine Freunde. Nandalee und ihr Geliebter Gonvalon werden immer tiefer in diesem Strudel verstrickt, denn der Goldene verlangt ihren Tod und trachtet selbst danach, der erste unter den Drachen zu werden.
Für den Unsterblichen Aaron ist der Moment gekommen, in dem sein Heer dem des Unsterblichen Muwatta gegenübersteht und sich entscheiden wird, wer der stärkere ist. Tausende geben dafür ihr Leben und die Erde in Garagum wird mit Blut getränkt.

11. Oktober 2016

»Fehlerhaft zu sein ist ein Zeichen von Stärke, Celestine.« (S. 372)

Cecelia Ahern: Flawed – Wie perfekt willst du sein? Flawed 01

Das Leben der 17-jährigen Celestine scheint perfekt, denn sie ist nicht nur schön und beliebt, sondern hat auch noch gute Noten und einen tollen Freund. Es könnte nicht besser laufen, wenn sie nicht in einem Moment des Mitgefühls einem Fehlerhaften hätte helfen wollen. Denn in ihrer Welt werden die Fehlerhaften gebrandmarkt und die „perfekten“ Menschen halten sich von ihnen fern. Denn auch wenn es kein Verbrechen ist, ein Fehlerhafter zu sein, so wird man mit einer Gefängnisstrafe geahndet. Durch ihren Verstoß gegen diese Regel, kommt Celestine selbst in die Lage, entweder des Verbrechens angeklagt zu werden, oder schlimmer noch, selbst als Fehlerhafte aus der Gesellschaft ausgestoßen zu werden…

10. Oktober 2016

»Das heißt, ich bin … ein Magier?«

Andreas Suchanek: Aurafeuer. Das Erbe der Macht 01

Der Wall hält seit 166 Jahren die magische Welt vor den Menschen im Verborgenen und so weiß auch Alexander Kent nichts über Magier, Essenzstäbe, Lichtkämpfer und Schattenkrieger. Doch als der Lichtkämpfer Mark stirbt, erwacht in Alex das Erbe der Macht. Während er versucht sich in der Welt voller Magie zurechtzufinden, ahnt er nichts von den bösen Mächten, die vorhaben, den Wall zu zerstören…

7. Oktober 2016

Brillant recherchiert!

Carolyne Larrington: Winter is coming – Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones

Carolyne Larrington legt mit „Winter is coming – Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones“ ein sehr aufschlussreiches und interessantes Sachbuch über die Zusammenhänge vom dem uns bekannten Mittelalter als auch der Welt von Game of Thrones vor. Es verrät uns wie das erstaunliche Universum von George R. R. Martin geschaffen ist. Carolyne Larrington schafft hier vor allem eins: Sie behält nicht nur die Fernsehserie im Blick, sondern auch die Bücher. So nimmt sie uns mit auf eine Reise vom Norden bis hin in den fernen Osten und lässt uns teil haben an dieser außergewöhnlichen Welt.

3. Oktober 2016

„In dir wirkt die Essenz des Todes.“

Nicole Böhm: Entfessle den Jäger. Die Chroniken der Seelenwächter 17

„Entfessle den Jäger“ ist der 17 Band zur Reihe „Die Chroniken der Seelenwächter“ von Nicole Böhm. In meiner Rezension könnten daher Inhalte aus den vorherigen 16 Bänden aufgegriffen werden.

Jess und Jaydee sind noch immer durch die Magie von Anthonys Tattoos verbunden und dadurch gefangen. Dadurch gequält, driften sie ab in Wahnvorstellungen, die sie an den Rand ihrer eigenen Existenz bringen, doch Anthony ist dieses Spiel nicht genug. Akil und Will entdecken derweil die Quelle für Anthonys Magie, einer Quelle, die fast so alt ist wie die Seelenwächter selbst und zudem unberechenbar. Keira hat währenddessen andere Sorgen. Sie sieht sich ihrer alten Feindin gegenüber, obwohl sie eigentlich Jess und Jaydee helfen wollte…

1. Oktober 2016

„Wir haben überlebt. Vorerst.“

Andreas Suchanek: Die alte Macht. Heliosphere 2265 25

„Die alte Macht“ ist der 25. Band zur Reihe „Heliosphere 2265“ von Andreas Suchanek. In meiner Rezension können daher Inhalte aus den vorherigen 24 Bänden aufgegriffen werden.

Captain Jayden Cross und sein Außenteam sowie der gerettete Genschlüsselträger befinden sich noch immer auf der Schlüsselstation und es scheint, als ob die HYPERION ihnen nicht helfen kann. Der Interlink-Kreuzer sieht sich nämlich gleich mehreren Feinden gegenüber, den Ash’Gul’Kon, den Zukunftsrebellen und dem Imperium. Zudem befindet sich die EMPIRE, das Schiff des Imperators, ganz in der Nähe. Aber auch auf der HYPERION gibt es Brennpunkte. So erwacht der Virus in Alpha 365 zum Leben und dieser greift die Besatzung der Krankenstation an. In der Zwischenzeit, tritt Tess Kensington die unfreiwillige Reise in den Schlund an…

Der Lesemonat September

Tarikas Monatsrückblick


Zum ersten Mal gibt es auf diesen Blog einen Rückblick auf die Bücher, die ich so im letzten Monat gelesen habe. Vieles wurde rezensiert, einiges aber auch nicht, darum gibt es hier einmal einen kleinen Rundumschlag.